Ein Mysterium in
Bielefeld

Die Erdhügel am
Lorbeerweg in Sennestadt

Kürzlich
musste ich während einer Autofahrt nach Sennestadt auch über die Strecke
Lorbeerweg fahren. Etwas erschrocken machte ich Halt, da ich neben der engen
Fahrstrecke, etwas versteckt hinter eng gewachsenen Sträuchern, ein Feld mit
seltsamen Erdhügeln entdeckte.

Einige
dieser Hügel waren mit einer Plastikfolie abgedeckt, einige andere sogar mit
Beton “asphaltiert”. Die asphaltierten Hügel muteten wie Rampen für Skateboarder
an. Doch hier im freien Feld ist Skateboardfahren nicht möglich. Also was sind
das für Hügel? Welchen Zweck erfüllen sie?
Das
Redaktionsbüro Bielefeld bittet um Aufklärung. Wer weiß etwas über dieses Akte
X-Phänomen? Informationen erbeten direkt ans uns per E-Mail, Telefon oder Fax.
Wir werden über den Stand der Ermittlungen berichten.